Angezockt: Forza Horizon 3

b_150_100_16777215_00_images_stories_entertainment_xbox_forzahorizon_ForzaHorizon3_Review_01_JungleRoad_WM.jpgAngezockt: Forza Horizon 3

In Forza Horizon 3 befindest du dich in Australien und musst ein Festival organisieren, mit allem, was dazugehört. Wir durften uns das Spiel auf der Xbox One vor dem Release genauer ansehen.

 

Nachdem der eigene Charakter entworfen wurde, geht es daran, Fahrer zu engagieren. Natürlich müssen diese erst gefunden werden; unterstützt wird der Spieler dabei durch ein integriertes Navigationssystem. Dann geht’s ans Rennen. Hier gibt es verschiedenste Formen: entweder Straße, Offroad oder sogar Querfeldein. Auch das Wetter kann durchaus eine Rolle spielen, wenn beispielsweise mitten in einem Rennen plötzlich Regen einsetzt, der die Straße entsprechend rutschig macht. So muss man seine Fahrweise – wie im wahren Leben – entsprechend anpassen, wenn man den Mustang Shelby GT350, den wir gerade fahren, nicht gleich zerlegen will.
Die Fahrzeuge lassen sich nicht komplett zerstören, aber Beulen und defekte Scheiben etc. gehören dazu; auch verdrecken die Fahrzeuge bei Fahrten abseits befestigter Straßen.
Insgesamt stehen 350 Fahrzeuge zur Verfügung, darunter Muscle-Cars, Luxus-Sportwagen und leistungsstarke Pickups sowie SUVs und viele mehr.

Die Fahrzeuge lassen sich dann noch beliebig anpassen, sei es Lack oder eben Tuning, wenn auch hier die Daten etwas ins Absurde abdriften können.

Eine Neuerung gegenüber Forza Horizon 2 ist die Größe der Szenerie: diese hat sich verdoppelt – Australien gibt das eben her. Man kann sich frei bewegen und die Welt erkunden, das macht Forza Horizon 3 so interessant.

Zudem lassen sich eigene Rennen gestalten, welche natürlich auch im Multiplayer-Modus gespielt werden können. Hier können insgesamt 12 Spieler am Kräftemessen teilnehmen.

Neu ist auch, dass man das Spiel zwar für eine Plattform kauft, also entweder für die Xbox One oder Windows 10, aber auf beiden Plattformen spielen kann. Beim Multiplayer-Spiel wird nicht unterschieden.

 

Erhältlich ist Forza Horizon 3 ab dem 27.09.2016 ab 69,99 € je nach Edition. 

mehr auf http://www.xbox.com/de-DE/games/forza-horizon-3

 

 

 

 

ForzaHorizon3_Review_01_JungleRoad_WM.jpgForzaHorizon3_Review_02_BeachParking_WM.jpgForzaHorizon3_Review_05_TrainCrossing_WM.jpg

Kurz notiert

  • Ferrari Weltpremiere

    Ferrari 812 Superfast

    Weltpremiere in Genf 2017

    Ferrari hat sich den 87. Internationalen Auto-Salon Genf als Schauplatz für die Weltpremiere des neuen V12-Berlinetta ausgesucht: der 812 Superfast, der stärkste und schnellste Ferrari in der Geschichte der Marke.
    Der neue Wagen verfügt nicht nur über eine Fülle innovativer Merkmale, er ist auch deshalb geradezu symbolträchtig, weil die V-12-Serie den offiziellen Beginn der ruhmreichen Geschichte des Cavallino Rampante im Jahr 1947 – vor 70 Jahren – markierte.
    Der 812 Superfast läutet nun eine neue Ära in der Geschichte der Ferrari Zwölfzylinder ein und baut dabei auf dem wertvollen Erbe des F12berlinetta und des F12tdf auf. Gedacht ist das neue Modell für Kunden, die sich den stärksten und exklusivsten Ferrari der Serie wünschen, einen kompromisslosen Sportwagen, der ihnen auf der Straße wie auf der Rennstrecke ein berauschendes Fahrerlebnis bietet und gleichzeitig doch so komfortabel ist, dass sie ihn rundum genießen können.

    Weiterlesen...  
  • Finanzierung Auto

    Autofinanzierung – Leasing, Autokredit oder doch ein klassischer Ratenkredit?

    Neuwagen werden fast nur noch fremdfinanziert. Aber auch beim Gebrauchtwagen würden ohne fremde Hilfe weniger Kaufverträge unterschrieben werden. Es hat verschiedene Gründe, warum beim Autokauf immer öfters im Vorfeld der günstigste Autokredit verglichen wird, anstatt ein Auto sofort zu zahlen. Ein Grund sind die gewachsenen Ansprüche der Autofahrer, wenn es um die Innenausstattung geht. Was früher einmal eine gehobene Ausstattung war, wird heute als Standard betrachtet. Das hat natürlich seinen Preis.

    Weiterlesen...  
  • Mitsubishi verkauft 23.339 PKW in den ersten sieben Monaten des Jahres

    Ein Plus von  8,5 Prozent bei einem Marktanteil von 1,2 Prozent. Der Anteil von SUV lag bei 53 Prozent. Mit mehr als 23.000 Pkw-Zulassungen (ohne Pick-up L200) in den ersten sieben Monaten des Jahres konnte Mitsubishi gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum um 8,5 Prozent zulegen.

    Der Marktanteil hat sich bei 1,2 Prozent stabilisiert.

    Weiterlesen...  
  • Neue Opel Active-Sondermodelle bieten attraktive Preisvorteile

    Vier Ausstattungs-Pakete zur Wahl: „Komfort“, „Travel“, „Sportive“ und Design“

    Preisvorteil inklusive: Beispielsweise beim Zafira Active bis zu 3.025 Euro sparen Breite Palette: Vom neuen Astra über KARL und Corsa bis zum MOKKA X Active

    Weiterlesen...  
  • Pressemitteilung: Pace macht das Auto zum Smartcar

    PACE macht dein Auto zum Smartcar

    Vom Smartphone über die Smartwatch bis zum Smarthome – viele unserer Alltagsgegenstände finden nach und nach den Weg ins Internet und in unser digitalisiertes Leben.

    Weiterlesen...  

Copyright © 2015. All Rights Reserved.