Peugeot

Fahrbericht: Peugeot 208 MJ 2016

Der kleine Löwe wächst heran

Fahrbericht Peugeot 208 THP 165


Weiterlesen...Der Bestseller der Marke Peugeot, der 208 präsentiert sich drei Jahre nach seiner Markteinführung technisch und optisch deutlich weiterentwickelt. Das noch sportlichere und rassigere Design profitiert von serienmäßigen 3D-LED-Rücklichtern in Löwenkrallen-Optik, neuen Karosseriefarben, wie dem spritzigen Orange Power und neuen Individualisierungsmöglichkeiten. Als Ausdruck der Höherpositionierung der Marke wird die Produktpalette um die Varianten GT-Line und GTi by PEUGEOT Sport ergänzt

Weiterlesen...

Erstkontakt: Peugeot 108

Weiterlesen...Wunschkonzert

Der neue Peugeot 108 in vielen ausdrucksstarken Varianten

Nach der Aktualisierung der Peugeot Modellpalette in der Klein- und Kompaktwagenklasse bringt der neue Peugeot 108 jetzt auch frischen Wind in das dynamisch expandierende Segment der „City Cars“. Mit seinen kompakten Abmessungen ist der neue charmant designte Peugeot 108 perfekt auf den Stadtverkehr abgestimmt.

 

Weiterlesen...

Erstkontakt und Fahrbericht Peugeot 308 SW

Weiterlesen...Lifestyle Kombi Peugeot 308 SW

Erste Fahreindrücke

Nur wenige Wochen nach der Markteinführung der neuen Peugeot 308 Limousine ergänzt die Löwenmarke ihr Angebot um eine weitere Karosserievariante. Wie bereits die 308 Limousine wurde auch der neue Kombi Peugeot 308 SW komplett neu konzipiert und übernimmt vom Vorgänger lediglich den Namen. Im Anschluss an die Weltpremiere auf dem Genfer Automobilsalon 2014 ist der neue Peugeot 308 SW nun auch in Deutschland erhältlich.

Weiterlesen...

Fahrbericht: Peugeot 308

Weiterlesen...Car of the year 2014

Der neue Peugeot 308


Nach all dem Theater um den „gelben (B)engel“ des ADAC, bleibt nur noch ein Preis, dem man seinen Wert nicht absprechen kann, der Car off the year award, den die europäischen Motorjournalisten vergeben. Dieses Jahr konnte der neue Peugeot 308 diesen Preis erringen und wie wir nach dem Test des 308 sagen können, zurecht
Die Hoffnung, die die Unternehmensplanung auf den Peugeot 308 setzt, ist durchaus nicht unbegründet. Er soll maßgeblich dazu beitragen, die Absatzzahlen der Löwenmarke zu steigern und auch in der Kompaktklasse den erfolgreich eingeschlagenen Kurs fortzusetzen. Peugeot will sich weltweit höher positionieren. Neueste Verkaufszahlen zeigen den Erfolg des Neuen deutlich auf.

 

Weiterlesen...

Fahrbericht: Peugeot 208 GTi

Weiterlesen...Die Savanne brennt

Der Löwe zieht eine feurige Spur

Man soll ja Begriffe nicht überstrapazieren, aber 200 PS machen dem Peugeot 208 GTi schon Feuer unter dem Hinterteil – beziehungsweise an der Vorderachse. Der Begriff GTI ist geschützt, wird aber auch von anderen Marken genutzt. 2012 unterlag VW in einem Rechtsstreit mit Suzuki. Das Gericht entschied, dass Typenbezeichnung plus GTi nicht zu Verwechslungen führen können. GTi steht übrigens für Gran Turismo Injektion, also besonders starke und sportliche Modelle.

Weiterlesen...

Erstkontakt: Peugeot 308 2013

Weiterlesen...Die „8“ bleibt

Auch der Neue heißt Peugeot 308

Wettbewerbsintensiv und beliebt ist das Kompaktsegment. Jeder dritte Autokäufer entscheidet sich für ein Fahrzeug dieser Klasse. Beliebteste Karosserieform ist nach wie vor die klassische Fließhecklimousine. Ein Marktanteil von 45 Prozent spricht hier eine deutliche Sprache. Sie liegt damit klar vor kompakten Kombis, Vans und Crossover-Modellen. Betrachtet man das C-Segment nach KBA-Maßstäben, macht die Kompaktklasse (3- und 5-Türer, Kombis, Coupés, Cabrios) allein 25 Prozent des Gesamtmarktes aus. In den ersten sieben Monaten 2013 wurden hier laut Kraftfahrt-Bundesamt rund 439.000 Einheiten verkauft.

Weiterlesen...

Fahrbericht: Peugeot Expert Tepee

Weiterlesen...Fahrbericht Peugeot Expert Tepee
Le Grande Lion

Der „Expert Tepee“ erscheint inzwischen in der 3.Generation, gehört aber noch lange nicht zum alten Eisen: mit neuem Design und frischen Ideen wollen die Franzosen auch weiterhin auf der Erfolgsspur bleiben. So wurde nicht nur Optik weiterentwickelt, auch unter der Haube kann er punkten: durch eine Euro5 Motorisierung erreicht er die CO2 Bestnote in seiner Klasse und schont somit Klima und Umwelt. Dass das nicht auf Kosten der Leistung gehen muss, zeigt sein 165 PS starker 2,0l Diesel mit 6 Gang Automatikgetriebe: trotz seiner Effizienz ist er verblüffend leistungsstark.

Weiterlesen...

Fahrbericht: Peugeot RCZ

Weiterlesen...Fahrbericht: Facelift Peugeot RCZ

Mit sanften Korrekturen Bild verbessert.

Einen Sportwagen der sanfteren Art hat Peugeot mit dem RCZ auf die Beine gestellt. Schon das erste Modell hat Furore gemacht. So verwundert es nicht, dass das Facelift eher moderat ausfiel. Wenig ist oft mehr


Weiterlesen...

Erstkontakt: Peugeot 2008

Weiterlesen...Klein aber oho

Peugeot’s neuester Spross


Nein, 2008 ist kein längst vergangenes Jahr, sondern die Bezeichnung für den kleinen Cross Over von Peugeot auf der Basis des 208. Peugeot hat auch aus der Stadt der Liebe(Paris) seit langem wieder mal Positives zu vermelden. Keine Diskussion um Werksschließungen, die neu entwickelten Modelle bestimmen den Charakter der Meldungen und dazu erfreuliche Verkaufszahlen und Bestelleingänge. Der Trend steht auf vorwärts mit Elan.

Weiterlesen...

Fahrbericht: Peugeot 508 RXH

Weiterlesen...Edel und sparsam

Der Peugeot 508 RXH

Früher reichte es, wenn ein Kombi ein Kombi war – sprich Platz hatte für kleinere bis mittelgroße Transportaufgaben. Heute muss er auch den Lifestyleansprüchen der Käufer gerecht werden. Praktischer Nutzen ist schon wichtig aber auch die Optik muss stimmen. Peugeot hat  mit dem 508 RXH ein edles Gefährt auf die Räder gestellt das beide Kriterien erfüllt.

Weiterlesen...

Kurz notiert

  • Stellungnahme des TÜV-SÜD zu aktuellen Aussagen der Deutschen Umwelthilfe

    Stellungnahme des TÜV-SÜD zu aktuellen Aussagen der Deutschen Umwelthilfe 


    In einer Pressekonferenz am Morgen des 5. Dezember 2017 hat die Deutsche Umwelthilfe (DUH) BMW unterstellt im Modell 320d eine illegale Abschaltvorrichtung zur Manipulation der Abgaswerte einzusetzen. Aus diesem aktuellen Anlass nimmt TÜV SÜD Stellung:

    Weiterlesen...  
  • News: Mercedes enthüllt die X-Klasse

    News: Mercedes enthüllt die X-Klasse

    Da ist er, der erste Pickup von Mercedes, die X-Klasse. Nobel, kräftig, eben der Mercedes unter den Pickups soll es sein, den die Stuttgarter nun auf die Lifestyle- sowie Arbeitswelt loslassen.

    Weiterlesen...  
  • Ferrari Weltpremiere

    Ferrari 812 Superfast

    Weltpremiere in Genf 2017

    Ferrari hat sich den 87. Internationalen Auto-Salon Genf als Schauplatz für die Weltpremiere des neuen V12-Berlinetta ausgesucht: der 812 Superfast, der stärkste und schnellste Ferrari in der Geschichte der Marke.
    Der neue Wagen verfügt nicht nur über eine Fülle innovativer Merkmale, er ist auch deshalb geradezu symbolträchtig, weil die V-12-Serie den offiziellen Beginn der ruhmreichen Geschichte des Cavallino Rampante im Jahr 1947 – vor 70 Jahren – markierte.
    Der 812 Superfast läutet nun eine neue Ära in der Geschichte der Ferrari Zwölfzylinder ein und baut dabei auf dem wertvollen Erbe des F12berlinetta und des F12tdf auf. Gedacht ist das neue Modell für Kunden, die sich den stärksten und exklusivsten Ferrari der Serie wünschen, einen kompromisslosen Sportwagen, der ihnen auf der Straße wie auf der Rennstrecke ein berauschendes Fahrerlebnis bietet und gleichzeitig doch so komfortabel ist, dass sie ihn rundum genießen können.

    Weiterlesen...  
  • Finanzierung Auto

    Autofinanzierung – Leasing, Autokredit oder doch ein klassischer Ratenkredit?

    Neuwagen werden fast nur noch fremdfinanziert. Aber auch beim Gebrauchtwagen würden ohne fremde Hilfe weniger Kaufverträge unterschrieben werden. Es hat verschiedene Gründe, warum beim Autokauf immer öfters im Vorfeld der günstigste Autokredit verglichen wird, anstatt ein Auto sofort zu zahlen. Ein Grund sind die gewachsenen Ansprüche der Autofahrer, wenn es um die Innenausstattung geht. Was früher einmal eine gehobene Ausstattung war, wird heute als Standard betrachtet. Das hat natürlich seinen Preis.

    Weiterlesen...  
  • Mitsubishi verkauft 23.339 PKW in den ersten sieben Monaten des Jahres

    Ein Plus von  8,5 Prozent bei einem Marktanteil von 1,2 Prozent. Der Anteil von SUV lag bei 53 Prozent. Mit mehr als 23.000 Pkw-Zulassungen (ohne Pick-up L200) in den ersten sieben Monaten des Jahres konnte Mitsubishi gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum um 8,5 Prozent zulegen.

    Der Marktanteil hat sich bei 1,2 Prozent stabilisiert.

    Weiterlesen...  

Copyright © 2015. All Rights Reserved.