Jaguar F-Type

Er kommt!!!

b_150_100_16777215_00_images_stories_jaguar_f-type_1_(1).jpgFür alle Fans der Marke Jaguar ein schöner Moment


Jaguar baut den auf der Basis des auf der IAA 2011 präsentierten C-X16 den F-Type. Erste Bewegtbilder zeigen einen Sportwagen mit gigantischem Sound.





Adrian Hallmark, Jaguar Global Brand Director, kommentiert die Entscheidung für das neue Modell: "Die Reaktionen von Kunden und Fachleuten auf unsere Studie C-X16 waren war derart positiv, dass wir das Tempo bei der Entwicklung eines neuen Sportwagenmodells deutlich beschleunigt haben. Als Ergebnis steht nun der Jaguar F-TYPE bereit: sportlich, innovativ und verführerisch. Damit setzt unsere Neuentwicklung die große Tradition der Marke fort -schließlich sind Sportwagen seit Jahrzehnten ein wesentlicher Bestandteil der Faszination Jaguar. Als kompakter Zweisitzer und reinrassiger Roadster bringt der neue F-TYPE das unvergleichliche Jaguar Flair in ein Marktsegment, in dem wir in jüngster Vergangenheit nicht vertreten waren. Hier hat das Warten auf einen echten Jaguar nun ein Ende."

 

 

Wie seine größeren Markenbrüder XJ und XK verwendet auch der neue offene Jaguar Zweisitzer modernste Konstruktionsverfahren. So besitzt der innovative F-TYPE ebenfalls eine extrem steife wie gewichtssparende Aluminium-Monocoque-Karosserie, die den fahrerorientierten Charakter des Roadster unterstreicht und gemeinsam mit neuen Benzinmotoren die Basis für sportliche Fahrleistungen in bester Jaguar Tradition bildet.

Mit der Premiere des neuen Jaguar F-TYPE auf der New York International Auto Show kann nun das Entwicklungsprogramm in seine nächste Phase übergehen. So werden Technik-Prototypen ab sofort auch auf öffentlichen Straßen getestet. Die Vorserienfahrzeuge kommen aus dem Jaguar Werk Castle Bromwich, das im kommenden Jahr die Produktion des sportlichen Roadsters übernehmen wird.

Ian Hoban, Vehicle Line Director von Jaguar, erklärt: "Ein maßgebliches Entwicklungsziel für den neuen F-TYPE ist ein hohes Maß an Fahrdynamik - dem Pilot soll jederzeit das Gefühl vermittelt werden, in einem echten Jaguar-Sportwagen zu sitzen. In diesem Projekt haben wir bereits enorme Fortschritte erzielt. Wir freuen uns darauf, das Ergebnis unserer Arbeit bald öffentlich präsentieren zu können."

Jaguar-Designdirektor Ian Callum fügt an: "Die Designentwicklung des F-TYPE ist ein großes Privileg für mich und meine Mannschaft. Denn ein Sportwagen zeichnet sich durch Reinheit aus - dazu zählt die puristische Form ebenso wie ein unverfälschter Charakter. Jaguar hat auf diesen Feldern in früheren Epochen nachdrückliche Zeichen gesetzt und Geschichte geschrieben. Mit dem neuen F-TYPE schlägt Jaguar nun ein neues Sportwagen-Kapitel in der Klasse der modernen Roadster auf."

Der Jaguar F-TYPE wird ab Mitte 2013 die Serienmodelle des britischen Herstellers ergänzen: Dazu gehören der Jaguar XF, der Jaguar XF Sportbrake (Einführung Spätherbst 2012), das Markenflaggschiff XJ sowie der als Coupé und Cabriolet angebotene Jaguar XK.

Details zu Modellpalette, Technik und Ausstattung des neuen F-TYPE wird Jaguar im Verlauf des Jahres bekanntgeben.

AM24.tv Videoclips bei McDonald's Instore TV und auf AM24.tv

Versicherungs-Rechner

b_150_100_16777215_00_images_huk24-logo.gif

Gebrauchtwagen auf:

AutoScout24 - Europas großer Automarkt

 

 

b_150_100_16777215_00_images_stories_jaguar_f-type_1_(2).jpgb_150_100_16777215_00_images_stories_jaguar_f-type_1_(3).jpgb_150_100_16777215_00_images_stories_jaguar_f-type_1_(4).jpg

Kurz notiert

  • News: Mercedes enthüllt die X-Klasse

    News: Mercedes enthüllt die X-Klasse

    Da ist er, der erste Pickup von Mercedes, die X-Klasse. Nobel, kräftig, eben der Mercedes unter den Pickups soll es sein, den die Stuttgarter nun auf die Lifestyle- sowie Arbeitswelt loslassen.

    Weiterlesen...  
  • Ferrari Weltpremiere

    Ferrari 812 Superfast

    Weltpremiere in Genf 2017

    Ferrari hat sich den 87. Internationalen Auto-Salon Genf als Schauplatz für die Weltpremiere des neuen V12-Berlinetta ausgesucht: der 812 Superfast, der stärkste und schnellste Ferrari in der Geschichte der Marke.
    Der neue Wagen verfügt nicht nur über eine Fülle innovativer Merkmale, er ist auch deshalb geradezu symbolträchtig, weil die V-12-Serie den offiziellen Beginn der ruhmreichen Geschichte des Cavallino Rampante im Jahr 1947 – vor 70 Jahren – markierte.
    Der 812 Superfast läutet nun eine neue Ära in der Geschichte der Ferrari Zwölfzylinder ein und baut dabei auf dem wertvollen Erbe des F12berlinetta und des F12tdf auf. Gedacht ist das neue Modell für Kunden, die sich den stärksten und exklusivsten Ferrari der Serie wünschen, einen kompromisslosen Sportwagen, der ihnen auf der Straße wie auf der Rennstrecke ein berauschendes Fahrerlebnis bietet und gleichzeitig doch so komfortabel ist, dass sie ihn rundum genießen können.

    Weiterlesen...  
  • Finanzierung Auto

    Autofinanzierung – Leasing, Autokredit oder doch ein klassischer Ratenkredit?

    Neuwagen werden fast nur noch fremdfinanziert. Aber auch beim Gebrauchtwagen würden ohne fremde Hilfe weniger Kaufverträge unterschrieben werden. Es hat verschiedene Gründe, warum beim Autokauf immer öfters im Vorfeld der günstigste Autokredit verglichen wird, anstatt ein Auto sofort zu zahlen. Ein Grund sind die gewachsenen Ansprüche der Autofahrer, wenn es um die Innenausstattung geht. Was früher einmal eine gehobene Ausstattung war, wird heute als Standard betrachtet. Das hat natürlich seinen Preis.

    Weiterlesen...  
  • Mitsubishi verkauft 23.339 PKW in den ersten sieben Monaten des Jahres

    Ein Plus von  8,5 Prozent bei einem Marktanteil von 1,2 Prozent. Der Anteil von SUV lag bei 53 Prozent. Mit mehr als 23.000 Pkw-Zulassungen (ohne Pick-up L200) in den ersten sieben Monaten des Jahres konnte Mitsubishi gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum um 8,5 Prozent zulegen.

    Der Marktanteil hat sich bei 1,2 Prozent stabilisiert.

    Weiterlesen...  
  • Neue Opel Active-Sondermodelle bieten attraktive Preisvorteile

    Vier Ausstattungs-Pakete zur Wahl: „Komfort“, „Travel“, „Sportive“ und Design“

    Preisvorteil inklusive: Beispielsweise beim Zafira Active bis zu 3.025 Euro sparen Breite Palette: Vom neuen Astra über KARL und Corsa bis zum MOKKA X Active

    Weiterlesen...  

Copyright © 2015. All Rights Reserved.