Lexus: CT 200h

Von Kompakt- bis Luxusklasse

b_150_100_16777215_00_images_stories_lexus_cf_1.jpgLexus bietet nun in allen Bereichen einen Vollhybriden an.

Mit dem neuen CT 200 H hat Lexus nun als erster Hersteller auch einen Premium Kompakten anzubieten. Nach dem Auris Hybrid der Mutter Toyota folgt nun der erste kleine von Lexus. Anfang 2011 werden wir erste Fahreindrücke liefern können.

 

 

 

 

Das erste Kompaktmodell der Marke Lexus setzt sich nicht nur als Vollhybrid von der Konkurrenz ab. Im Basispreis von 28.900 Euro sind bereits viele Details enthalten, die beim Wettbewerb zusätzlich bezahlt werden müssen. So verfügt bereits die Grundversion des CT 200h über eine Zweizonen-Klimaautomatik, ein Premium Audio-System mit sechs Lautsprechern, ein Sport-Lederlenkrad, Leichtmetallfelgen, LED Tagfahrlicht und vier elektrische Fensterheber. Außerdem gibt es zehn Airbags serienmäßig.

Mit den Ausstattungslinien „Executive Line“, „Dynamic Line“ und „Impression Line“ rundet Lexus den CT 200h nach oben ab. Zu den kleinen sinnvollen Extras eines gehobenen Automobils gehört die Rückfahrkamera, die ihr Bild in den Rückspiegel überträgt. Sie ist in der Topausstattung „Impression Line“ serienmäßig vorhanden, ebenso LED Hauptscheinwerfer, ein weiteres Novum in dieser Klasse.. Optional wird für diese Linie das Pre-Crash Safety System angeboten. Damit verfügt der CT 200h als erster Kompaktwagen weltweit über dieses innovative Kollisionswarnsystem, mit dessen Hilfe das Verletzungsrisiko bei Auffahrunfällen deutlich reduziert werden kann. Das radargestützte System warnt den Fahrer optisch und akustisch vor einer drohenden Kollision, aktiviert den Bremsassistenten und die Gurtstraffer und leitet schließlich vor einem als unvermeidlich erkannten Aufprall eine autonome Notbremsung ein.
Also ganz schön viel Holz an dem die Wettbewerber dann sägen können.
Hans Jürgen Eibel

b_150_100_16777215_00_images_stories_lexus_cf_3.jpgb_150_100_16777215_00_images_stories_lexus_cf_2.jpgb_150_100_16777215_00_images_stories_lexus_cf_8.jpg 

 

 

 

b_150_100_16777215_00_images_stories_lexus_cf_12.jpgb_150_100_16777215_00_images_stories_lexus_cf_7.jpgb_150_100_16777215_00_images_stories_lexus_cf_9.jpg

Kurz notiert

  • Subaru Forester

    Subaru Forester

    Geburtstagsparty

     

    Der Subaru Forester lässt seinen runden Geburtstag mit einem Editionsmodell ausklingen: Eine exklusive Sonderlackierung, Kotflügelverbreiterungen sowie spezielle Embleme schmücken die Jubiläumsausgabe des SUV-Klassikers, die auf Wunsch auch mit Extras wie einem Navigationssystem oder einem Satz Leichtmetallfelgen vorfährt. Der zu Preisen ab 31.780 Euro erhältliche Forester „20th Anniversary“ ist mit allen drei Motorisierungen kombinierbar, der Preisvorteil beträgt bis zu 1.800 Euro.

    Weiterlesen...  
  • Stellungnahme des TÜV-SÜD zu aktuellen Aussagen der Deutschen Umwelthilfe

    Stellungnahme des TÜV-SÜD zu aktuellen Aussagen der Deutschen Umwelthilfe 


    In einer Pressekonferenz am Morgen des 5. Dezember 2017 hat die Deutsche Umwelthilfe (DUH) BMW unterstellt im Modell 320d eine illegale Abschaltvorrichtung zur Manipulation der Abgaswerte einzusetzen. Aus diesem aktuellen Anlass nimmt TÜV SÜD Stellung:

    Weiterlesen...  
  • News: Mercedes enthüllt die X-Klasse

    News: Mercedes enthüllt die X-Klasse

    Da ist er, der erste Pickup von Mercedes, die X-Klasse. Nobel, kräftig, eben der Mercedes unter den Pickups soll es sein, den die Stuttgarter nun auf die Lifestyle- sowie Arbeitswelt loslassen.

    Weiterlesen...  
  • Ferrari Weltpremiere

    Ferrari 812 Superfast

    Weltpremiere in Genf 2017

    Ferrari hat sich den 87. Internationalen Auto-Salon Genf als Schauplatz für die Weltpremiere des neuen V12-Berlinetta ausgesucht: der 812 Superfast, der stärkste und schnellste Ferrari in der Geschichte der Marke.
    Der neue Wagen verfügt nicht nur über eine Fülle innovativer Merkmale, er ist auch deshalb geradezu symbolträchtig, weil die V-12-Serie den offiziellen Beginn der ruhmreichen Geschichte des Cavallino Rampante im Jahr 1947 – vor 70 Jahren – markierte.
    Der 812 Superfast läutet nun eine neue Ära in der Geschichte der Ferrari Zwölfzylinder ein und baut dabei auf dem wertvollen Erbe des F12berlinetta und des F12tdf auf. Gedacht ist das neue Modell für Kunden, die sich den stärksten und exklusivsten Ferrari der Serie wünschen, einen kompromisslosen Sportwagen, der ihnen auf der Straße wie auf der Rennstrecke ein berauschendes Fahrerlebnis bietet und gleichzeitig doch so komfortabel ist, dass sie ihn rundum genießen können.

    Weiterlesen...  
  • Finanzierung Auto

    Autofinanzierung – Leasing, Autokredit oder doch ein klassischer Ratenkredit?

    Neuwagen werden fast nur noch fremdfinanziert. Aber auch beim Gebrauchtwagen würden ohne fremde Hilfe weniger Kaufverträge unterschrieben werden. Es hat verschiedene Gründe, warum beim Autokauf immer öfters im Vorfeld der günstigste Autokredit verglichen wird, anstatt ein Auto sofort zu zahlen. Ein Grund sind die gewachsenen Ansprüche der Autofahrer, wenn es um die Innenausstattung geht. Was früher einmal eine gehobene Ausstattung war, wird heute als Standard betrachtet. Das hat natürlich seinen Preis.

    Weiterlesen...  

Copyright © 2015. All Rights Reserved.