Falken Motorsport

b_150_100_16777215_00_images_stories_reifen_falken_1_(1).jpgFalken Foto Award Kalender 2013:

Zwölf Fan-Perspektiven für erhöhten Blutdruck


Der Jahreswechsel naht und damit die Zeit der Auto- und Motorsportkalender. Und die sind nicht selten so emotionslos wie fünf Paar Socken unterm Weihnachtsbaum. Perfekt fotografierte Autos in der Kurve. Knackig scharf! Und ganz schön langweilig...



Dass es auch anders geht, beweist der aktuelle Kalender des Reifenspezialisten Falken Tyre Europe. Statt größtmöglicher Tiefenschärfe geht es hierbei nämlich primär um Gänsehaut und erhöhte Pulsfrequenz. Über 500 Bilder wurden im Rahmen eines Foto-Awards von Motorsport-Fans eingesandt und von den über 19.000 Facebook-Fans der Reifenmarke und den Fahrern der Falken-Motorsport-Teams bewertet. Herausgekommen ist dabei eine einzigartige Sammlung von im Bild eingefrorenen Stimmungen, wie man sie in dieser Form wohl nur an einer Rennstrecke erlebt. Viele Bilder entstanden dabei auf und am Nürburgring, doch auch die Drift-Fans und Fans der American Le Mans Series „hielten drauf, bis die Linse glühte.“

„Motorsport ist der Spagat zwischen technischer und fahrerischer Präzision und schon fast kompromissloser Leidenschaft. Diese beiden Welten, vor allen aber die Emotionen der Menschen und ihre ganz besonderen Momente mit unseren Teams wollen wir in diesem Kalender festhalten“, so Yukio Yoshida, Corporate Planning Director Falken Tyre Europe GmbH.
Der Kalender ist auf 1.000 Exemplare limitiert und nicht im Handel erhältlich. Er wird ausschließlich an Partner und Freunde des Unternehmens vergeben. Auf den Facebook-Fanseiten des Reifenherstellers werden aktuell 500 Stück des Kalenders verlost:

Unsere Videoproduktionen auch auf Smart-TV und bei
AM24.TV jetzt auch mit ton

Mehr zu diesem Auto bald auf AM24.tv
You Tube

Versicherungs-Rechne
r

Gebrauchtwagen auf:

 

AutoScout24 - Europas großer Automarkt

Kurz notiert

  • Stellungnahme des TÜV-SÜD zu aktuellen Aussagen der Deutschen Umwelthilfe

    Stellungnahme des TÜV-SÜD zu aktuellen Aussagen der Deutschen Umwelthilfe 


    In einer Pressekonferenz am Morgen des 5. Dezember 2017 hat die Deutsche Umwelthilfe (DUH) BMW unterstellt im Modell 320d eine illegale Abschaltvorrichtung zur Manipulation der Abgaswerte einzusetzen. Aus diesem aktuellen Anlass nimmt TÜV SÜD Stellung:

    Weiterlesen...  
  • News: Mercedes enthüllt die X-Klasse

    News: Mercedes enthüllt die X-Klasse

    Da ist er, der erste Pickup von Mercedes, die X-Klasse. Nobel, kräftig, eben der Mercedes unter den Pickups soll es sein, den die Stuttgarter nun auf die Lifestyle- sowie Arbeitswelt loslassen.

    Weiterlesen...  
  • Ferrari Weltpremiere

    Ferrari 812 Superfast

    Weltpremiere in Genf 2017

    Ferrari hat sich den 87. Internationalen Auto-Salon Genf als Schauplatz für die Weltpremiere des neuen V12-Berlinetta ausgesucht: der 812 Superfast, der stärkste und schnellste Ferrari in der Geschichte der Marke.
    Der neue Wagen verfügt nicht nur über eine Fülle innovativer Merkmale, er ist auch deshalb geradezu symbolträchtig, weil die V-12-Serie den offiziellen Beginn der ruhmreichen Geschichte des Cavallino Rampante im Jahr 1947 – vor 70 Jahren – markierte.
    Der 812 Superfast läutet nun eine neue Ära in der Geschichte der Ferrari Zwölfzylinder ein und baut dabei auf dem wertvollen Erbe des F12berlinetta und des F12tdf auf. Gedacht ist das neue Modell für Kunden, die sich den stärksten und exklusivsten Ferrari der Serie wünschen, einen kompromisslosen Sportwagen, der ihnen auf der Straße wie auf der Rennstrecke ein berauschendes Fahrerlebnis bietet und gleichzeitig doch so komfortabel ist, dass sie ihn rundum genießen können.

    Weiterlesen...  
  • Finanzierung Auto

    Autofinanzierung – Leasing, Autokredit oder doch ein klassischer Ratenkredit?

    Neuwagen werden fast nur noch fremdfinanziert. Aber auch beim Gebrauchtwagen würden ohne fremde Hilfe weniger Kaufverträge unterschrieben werden. Es hat verschiedene Gründe, warum beim Autokauf immer öfters im Vorfeld der günstigste Autokredit verglichen wird, anstatt ein Auto sofort zu zahlen. Ein Grund sind die gewachsenen Ansprüche der Autofahrer, wenn es um die Innenausstattung geht. Was früher einmal eine gehobene Ausstattung war, wird heute als Standard betrachtet. Das hat natürlich seinen Preis.

    Weiterlesen...  
  • Mitsubishi verkauft 23.339 PKW in den ersten sieben Monaten des Jahres

    Ein Plus von  8,5 Prozent bei einem Marktanteil von 1,2 Prozent. Der Anteil von SUV lag bei 53 Prozent. Mit mehr als 23.000 Pkw-Zulassungen (ohne Pick-up L200) in den ersten sieben Monaten des Jahres konnte Mitsubishi gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum um 8,5 Prozent zulegen.

    Der Marktanteil hat sich bei 1,2 Prozent stabilisiert.

    Weiterlesen...  

Copyright © 2015. All Rights Reserved.