Einfache Arbeiten am Auto sicher selbst durchführen

Einfache Arbeiten am Auto sicher selbst durchführen

b_150_100_16777215_00_images_stories_gaertner_brake-disc-1749633_1280.jpgModerne Autos verfügen über viel Elektronik und Assistenzsysteme, die zwar beim Fahren eine praktische Unterstützung sind, doch für Reparaturen viel Aufwand bedeuten. Während gewisse Teile durchaus selbst getauscht oder eingebaut werden können, gibt es für andere Gelegenheiten nur die Option, dies durch eine Fachwerkstatt erledigen zu lassen. Nur dann ist neben den geeigneten Gerätschaften auch das geschulte Personal zur Stelle, um den Defekt sachgerecht zu erledigen.

 

 

Simple Mechanik einfach selbst erledigen

Moderne Neu- und solide Gebrauchtwagen haben aber auch einen gewissen Anteil an simpler Mechanik, bei der der Autofahrer durchaus selbst tätig werden kann, Dazu gehören der Räderwechsel ebenso wie der Tausch der Glühbirnen für die Scheinwerfer oder der Austausch der Wischerblätter. Hier kommt der § 30 der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung zum Tragen, demnach Teile, die für die Verkehrs- und Betriebssicherheit entscheidend sind, einfach zu prüfen und zu wechseln sein müssen. Auch eine entsprechende EU-Verordnung gibt es, die vor allem den Tausch der Leuchten als simpel durchzuführende Reparatur einstuft. 

 

Auch die Reinigung bzw. der Wechsel des Luftfilters von Schmutz- und Staubpartikeln sowie anderen Fremdkörpern ist eine Angelegenheit, die erfahrene Autofahrer mit etwas handwerklichem Geschick selbst erledigen können. Was wäre eine lange Autofahrt ohne wichtige Meldungen des Verkehrsfunks oder unterhaltender Musik? Ein Autoradio ein- oder wieder auszubauen, ist ebenfalls eine Arbeit, die einfach und ohne viel Aufwand selbst erledige werden kann.

 

Von einigen Reparaturen besser die Finger lassen

So sehr eine Überprüfung oder Reparatur in einer Fachwerkstatt das Budget belasten kann, so sehr ist dieser Schritt bei gewissen Dingen am Auto einfach wichtig. Immer dann, wenn es um die Sicherheit und Zuverlässigkeit der Fahrtüchtigkeit geht, ist es besser, der Experte übernimmt. Dazu gehört alles rund um die Bremsen. Ein weiterer Aspekt, der eigenständige Reparaturen am Auto fast unmöglich macht, ist die Tatsache, dass in modernen KfZs sehr viel Elektronik verbaut ist. Das macht unter anderem seit kurzem auch den Reifenwechsel für Laien fast unmöglich. Hier gibt es nämlich seit kurzem verbaute Sensoren, die ständig den Reifendruck kontrollieren. 

 

Aufwändige Arbeiten, die spezielles Werkzeug oder eine besondere Ausstattung voraussetzen, sollten ebenfalls eine Angelegenheit für die Werkstatt sein. Immerhin sind dort professionell geschulte Mechaniker im Einsatz, die das notwendige Werkzeug auch entsprechend richtig bedienen können. Nur so ist gewährleistet, dass der Fehler bzw. der Schaden behoben werden und das Auto wieder verkehrstüchtig und sicher auf den Straßen unterwegs ist.

 

Bei eigenständiger Reparatur auf die Sicherheit achten

Wer an seinem eigenen Auto Arbeiten durchführt, sollte nicht nur den Aspekt der Verkehrssicherheit des Fahrzeuges im Auge behalten, sondern auch seine eigene. Deshalb ist Arbeitsschutz ein wichtiger Punkt in diesem Zusammenhang. Informationen vom Fachhändler gaerner zeigen das Potential an Sicherheitsausrüstung, die auch für jeden Laienmechaniker Pflicht sein sollte. Gerade professionelle Sicherheitsschuhe und Handschuhe zu tragen, ist ein wesentlicher Beitrag, um die Arbeiten bequem, sicher und auf hohem Standard in Eigenregie erledigen zu können.

Kurz notiert

  • Subaru Forester

    Subaru Forester

    Geburtstagsparty

     

    Der Subaru Forester lässt seinen runden Geburtstag mit einem Editionsmodell ausklingen: Eine exklusive Sonderlackierung, Kotflügelverbreiterungen sowie spezielle Embleme schmücken die Jubiläumsausgabe des SUV-Klassikers, die auf Wunsch auch mit Extras wie einem Navigationssystem oder einem Satz Leichtmetallfelgen vorfährt. Der zu Preisen ab 31.780 Euro erhältliche Forester „20th Anniversary“ ist mit allen drei Motorisierungen kombinierbar, der Preisvorteil beträgt bis zu 1.800 Euro.

    Weiterlesen...  
  • Stellungnahme des TÜV-SÜD zu aktuellen Aussagen der Deutschen Umwelthilfe

    Stellungnahme des TÜV-SÜD zu aktuellen Aussagen der Deutschen Umwelthilfe 


    In einer Pressekonferenz am Morgen des 5. Dezember 2017 hat die Deutsche Umwelthilfe (DUH) BMW unterstellt im Modell 320d eine illegale Abschaltvorrichtung zur Manipulation der Abgaswerte einzusetzen. Aus diesem aktuellen Anlass nimmt TÜV SÜD Stellung:

    Weiterlesen...  
  • News: Mercedes enthüllt die X-Klasse

    News: Mercedes enthüllt die X-Klasse

    Da ist er, der erste Pickup von Mercedes, die X-Klasse. Nobel, kräftig, eben der Mercedes unter den Pickups soll es sein, den die Stuttgarter nun auf die Lifestyle- sowie Arbeitswelt loslassen.

    Weiterlesen...  
  • Ferrari Weltpremiere

    Ferrari 812 Superfast

    Weltpremiere in Genf 2017

    Ferrari hat sich den 87. Internationalen Auto-Salon Genf als Schauplatz für die Weltpremiere des neuen V12-Berlinetta ausgesucht: der 812 Superfast, der stärkste und schnellste Ferrari in der Geschichte der Marke.
    Der neue Wagen verfügt nicht nur über eine Fülle innovativer Merkmale, er ist auch deshalb geradezu symbolträchtig, weil die V-12-Serie den offiziellen Beginn der ruhmreichen Geschichte des Cavallino Rampante im Jahr 1947 – vor 70 Jahren – markierte.
    Der 812 Superfast läutet nun eine neue Ära in der Geschichte der Ferrari Zwölfzylinder ein und baut dabei auf dem wertvollen Erbe des F12berlinetta und des F12tdf auf. Gedacht ist das neue Modell für Kunden, die sich den stärksten und exklusivsten Ferrari der Serie wünschen, einen kompromisslosen Sportwagen, der ihnen auf der Straße wie auf der Rennstrecke ein berauschendes Fahrerlebnis bietet und gleichzeitig doch so komfortabel ist, dass sie ihn rundum genießen können.

    Weiterlesen...  
  • Finanzierung Auto

    Autofinanzierung – Leasing, Autokredit oder doch ein klassischer Ratenkredit?

    Neuwagen werden fast nur noch fremdfinanziert. Aber auch beim Gebrauchtwagen würden ohne fremde Hilfe weniger Kaufverträge unterschrieben werden. Es hat verschiedene Gründe, warum beim Autokauf immer öfters im Vorfeld der günstigste Autokredit verglichen wird, anstatt ein Auto sofort zu zahlen. Ein Grund sind die gewachsenen Ansprüche der Autofahrer, wenn es um die Innenausstattung geht. Was früher einmal eine gehobene Ausstattung war, wird heute als Standard betrachtet. Das hat natürlich seinen Preis.

    Weiterlesen...  

Copyright © 2015. All Rights Reserved.